Apparative Kosmetik

Die besondere Kombination von Technik und Kosmetik

Diese Art von kosmetischer Behandlung stützt sich auf den Einsatz von technischen, innovativen Kosmetik Geräten.
Es werden Regenerationsvorgänge der Haut positiv beeinflusst und im Zusammenhang mit Anti-Aging Produkten hervorragende Resultate erbracht.
Der Effekt ist sichtbar und langanhaltend.

Mikroderm­abrasion

Mesoporation

Mikroderm­abrasion

Mesoporation

Plasma

Plasma

90 Minuten: 85€

Mikroderm­­abrasion

Hautver­jün­gung durch Zellerneuerung

Die Dia­mant Mikro­der­mabra­sion ist ein Inten­sivpeel­ing, welches die Haut­struk­tur verbessert.
Es erfolgt eine kon­trol­lierte, mech­a­nis­che Abtra­gung der ober­sten Hautschicht, welches Ihre Haut rosig, zart und strahlend ausse­hen lässt.

In einem regelmäßi­gen Zyk­lus erneuern sich die Hautzellen. Diese Fähgkeit lässt mit zunehmen­dem Alter nach, die Folge ist eine Ver­schlechterung des Haut­bildes durch die fehlende Neu­bil­dung von Zellen. Die abgestor­be­nen Hautschichten müssen abge­tra­gen wer­den, um eine Verbesserung des Haut­bildes zu erzie­len. Mit der Dia­mant Mikro­der­mabra­sion wird eine abso­lut san­fte Abtra­gung der oberen Hautschichten vorgenom­men. Die natür­liche Hautre­gen­er­a­tion wird dadurch angeregt und das Haut­bild wird sicht­bar verbessert. Dieses hypoal­ler­gene Tiefen­peel­ing ermöglicht es der Haut, die hochw­er­ti­gen Wirk­stoffe noch besser aufzunehmen.

Schon nach der ersten Behand­lung ist der Erfolg sicht­bar und spürbar.

  • Sofort sicht­bare Ergeb­nisse durch „Lift-​Effekt“
  • jünger ausse­hende und eben­mäßigere Haut
  • gerin­gere Fal­tentiefe und mehr Elas­tiz­ität sowie ein frisches Erscheinungsbild
  • ver­fein­erte Poren

 

Mesoporation

Frischer Teint, Fal­tenre­duk­tion und straffe Haut ohne Nadel und Skalpel!

Meso­po­ra­tion ist die Inno­va­tion für ein jugendliches Hautbild.

Die Meso­po­ra­tion ist im Bere­ich der der­mazeutis­chen und ästhetis­chen Kos­metik die derzeit effek­tivste Meth­ode um aktive und hochmoleku­lare Wirk­stoffe in tiefe Hautschichten zu transportieren.

Die Meth­ode

Die Meso­po­ra­tions­be­hand­lung geht auf die Grund­la­gen­forschung der Elek­tro­po­ra­tion zurück. 2003 erhielt ein Forscherteam aus Amerika einen Nobel­preis für Chemie, da sie ent­deck­ten, das sich bei einer bes­timmten Strom­fre­quenz Feuchtigkeit­skanäle in der Haut öff­nen lassen, in diese man Wirk­stoffe ohne Nadel ein­brin­gen kann. Schnelle, elek­trische Impulse erzeu­gen ein Niedrigspan­nungs­feld, wodurch die Ein­bringung von sogar groß­moleku­laren Wirk­stof­fen gewährleis­tet ist. Die Meso­po­ra­tion bietet eine scho­nende und schmerzfreie Alter­na­tive zur Mesother­a­pie mit Nadeln. Schon nach der ersten Behand­lung sind sen­sa­tionelle Resul­tate sicht-​und spürbar.

Überzeu­gende Resultate

Die Haut erhält sofort deut­lich mehr Vol­u­men und Elas­tiz­ität, Fal­ten und Lin­ien wer­den gemindert. Neben diesem Sofort­ef­fekt gibt es aber auch einen Langzeit­ef­fekt: Die hauteigene Pro­duk­tion von Kol­la­gen und Elastin wird gesteigert, was zu einer lan­gan­hal­tenden Straf­fung der Haut führt. Die Meso­po­ra­tion ist ein sehr scho­nen­des und abso­lut neben­wirkungs­freies Ver­fahren, Da bei dieser Meth­ode der Haut keine Ver­let­zun­gen zuge­fügt wer­den, entste­hen auch keine unschö­nen Begleit­er­schei­n­un­gen wie Schwellun­gen oder Hämatome.

 

Wie kann die Behand­lung unter­stützt werden?

Da es sich bei der Meso­po­ra­tion um eine sehr effiziente und inten­sive Behand­lung han­delt, ist eine auf die indi­vidu­ellen Hautbedürfnisse abges­timmte Heimpflege wichtig, um die Behand­lung opti­mal zu unter­stützen. Die Haut benötigt nach der Behand­lung beson­ders viel Feuchtigkeit und Schutz. Nur so kann ein opti­males Behand­lungsergeb­nis erre­icht und eine langfristige Glät­tung erzielt erden.

 

90 Minuten: 98€

inkl. Mikrodermabrasion 115€

90 Minuten: 98€

inkl. Mikrodermabrasion 115€

Mesoporation

Frischer Teint, Fal­tenre­duk­tion und straffe Haut ohne Nadel und Skalpel!

Meso­po­ra­tion ist die Inno­va­tion für ein jugendliches Hautbild.

Die Meso­po­ra­tion ist im Bere­ich der der­mazeutis­chen und ästhetis­chen Kos­metik die derzeit effek­tivste Meth­ode um aktive und hochmoleku­lare Wirk­stoffe in tiefe Hautschichten zu transportieren.

Die Meth­ode

Die Meso­po­ra­tions­be­hand­lung geht auf die Grund­la­gen­forschung der Elek­tro­po­ra­tion zurück. 2003 erhielt ein Forscherteam aus Amerika einen Nobel­preis für Chemie, da sie ent­deck­ten, das sich bei einer bes­timmten Strom­fre­quenz Feuchtigkeit­skanäle in der Haut öff­nen lassen, in diese man Wirk­stoffe ohne Nadel ein­brin­gen kann. Schnelle, elek­trische Impulse erzeu­gen ein Niedrigspan­nungs­feld, wodurch die Ein­bringung von sogar groß­moleku­laren Wirk­stof­fen gewährleis­tet ist. Die Meso­po­ra­tion bietet eine scho­nende und schmerzfreie Alter­na­tive zur Mesother­a­pie mit Nadeln. Schon nach der ersten Behand­lung sind sen­sa­tionelle Resul­tate sicht-​und spürbar.

Überzeu­gende Resultate

Die Haut erhält sofort deut­lich mehr Vol­u­men und Elas­tiz­ität, Fal­ten und Lin­ien wer­den gemindert. Neben diesem Sofort­ef­fekt gibt es aber auch einen Langzeit­ef­fekt: Die hauteigene Pro­duk­tion von Kol­la­gen und Elastin wird gesteigert, was zu einer lan­gan­hal­tenden Straf­fung der Haut führt. Die Meso­po­ra­tion ist ein sehr scho­nen­des und abso­lut neben­wirkungs­freies Ver­fahren, Da bei dieser Meth­ode der Haut keine Ver­let­zun­gen zuge­fügt wer­den, entste­hen auch keine unschö­nen Begleit­er­schei­n­un­gen wie Schwellun­gen oder Hämatome.

 

Wie kann die Behand­lung unter­stützt werden?

Da es sich bei der Meso­po­ra­tion um eine sehr effiziente und inten­sive Behand­lung han­delt, ist eine auf die indi­vidu­ellen Hautbedürfnisse abges­timmte Heimpflege wichtig, um die Behand­lung opti­mal zu unter­stützen. Die Haut benötigt nach der Behand­lung beson­ders viel Feuchtigkeit und Schutz. Nur so kann ein opti­males Behand­lungsergeb­nis erre­icht und eine langfristige Glät­tung erzielt erden.

 

coldPlasma

Die Revolution in der Kosmetik!

Bahnbrechende Erfolge!
Kaltes Plasma ist seit über sechs Jahren erforscht und wird insbesondere in der Kosmetik erfolgreich eingesetzt. Die bahnbrechenden Erfolge sind durch Wirksamkeits-Studien belegt.

Was ist Plasma?

Wir sind der Auffassung, dass Materie einen festen, flüssigen oder gasförmigen
Zustand hat. Aber es existiert noch ein weiterer Aggregatzustand, der als Plasma bezeichnet wird. In einem Plasma befinden sich die Atome oder Moleküle eines Stoffs in einem „angeregten“ Zustand. Das Plasma erzeugt eine ultrahochfrequente Energie, die auf die Haut gerichtet werden kann, ohne sie direkt zu berühren.

Da Plasma eine Energie erzeugt, die mit einer höheren Frequenz als Laserlicht schwingt, kommt es zu keiner Wechselwirkung mit den Bestandteilen der Haut, des Blutes oder des Bindegewebes der Haut, wie dies bei der Lasertherapie der Fall ist.
Kalt-Plasma ist, laut Stand der Forschung, frei von Nebenwirkungen.

Die Zellen auf der Überholspur!

Kaltes Plasma wirkt auf die Haut wie eine sogenannte Elektroporation. Dabei entstehen kleinste Poren bzw. Kanälchen in den Zellmembranen und machen diese somit durchlässiger für Wirkstoffe. Durch diese kurzfristig geöffneten Poren können Wirkstoffe gezielt und in hoher Menge in die Haut eingeschleust werden. Diese reichern sich im Gewebe an und können wesentlich intensiver wirken. Durch die gesteigerte Mikrozirkulation werden die Zellen und das Gewebe verstärkt mit Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Nährstoffen versorgt, was zu einer erhöhten Zellaktivität führt und den Regenerationsprozess deutlich fördert.

Die coldPlasma Behandlung dringt durch die Haut ins Gewebe,wo sich Sauerstoff freisetzt.Ozon Sauerstoff neutralisiert freie Radikale, verbindet sich mit Giftstoffen und macht diese unschädlich. Damit unterstützt Ozon äußerst wirkungsvoll den Abtransport von Schlacken und Giftstoffen.

Ozon wirkt besonders intensiv gegen Keime und Erreger aller Art, ohne jedoch gesunde Zellen anzugreifen.

 

  • Wirkstoffe können viel tiefer in das Gewebe eindringen und intensiver wirken
  • Das Gewebe wird entschlackt und entgiftet
  • Der Stoffwechsel und die Mikrozirkulation werden deutlich gesteigert
  • wirkt gegen Entzündungen
  • 99,9%ige Keimreduktion von Bakterien, Viren, Pilzen

90 Minuten: 85€

inkl. Mikrodermabrasion 95€

90 Minuten: 85€

inkl. Mikrodermabrasion 95€

coldPlasma

Die Revolution in der Kosmetik!

Bahnbrechende Erfolge!
Kaltes Plasma ist seit über sechs Jahren erforscht und wird insbesondere in der Kosmetik erfolgreich eingesetzt. Die bahnbrechenden Erfolge sind durch Wirksamkeits-Studien belegt.

Was ist Plasma?

Wir sind der Auffassung, dass Materie einen festen, flüssigen oder gasförmigen
Zustand hat. Aber es existiert noch ein weiterer Aggregatzustand, der als Plasma bezeichnet wird. In einem Plasma befinden sich die Atome oder Moleküle eines Stoffs in einem „angeregten“ Zustand. Das Plasma erzeugt eine ultrahochfrequente Energie, die auf die Haut gerichtet werden kann, ohne sie direkt zu berühren.

Da Plasma eine Energie erzeugt, die mit einer höheren Frequenz als Laserlicht schwingt, kommt es zu keiner Wechselwirkung mit den Bestandteilen der Haut, des Blutes oder des Bindegewebes der Haut, wie dies bei der Lasertherapie der Fall ist.
Kalt-Plasma ist, laut Stand der Forschung, frei von Nebenwirkungen.

Die Zellen auf der Überholspur!

Kaltes Plasma wirkt auf die Haut wie eine sogenannte Elektroporation. Dabei entstehen kleinste Poren bzw. Kanälchen in den Zellmembranen und machen diese somit durchlässiger für Wirkstoffe. Durch diese kurzfristig geöffneten Poren können Wirkstoffe gezielt und in hoher Menge in die Haut eingeschleust werden. Diese reichern sich im Gewebe an und können wesentlich intensiver wirken. Durch die gesteigerte Mikrozirkulation werden die Zellen und das Gewebe verstärkt mit Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Nährstoffen versorgt, was zu einer erhöhten Zellaktivität führt und den Regenerationsprozess deutlich fördert.

Die coldPlasma Behandlung dringt durch die Haut ins Gewebe,wo sich Sauerstoff freisetzt.Ozon Sauerstoff neutralisiert freie Radikale, verbindet sich mit Giftstoffen und macht diese unschädlich. Damit unterstützt Ozon äußerst wirkungsvoll den Abtransport von Schlacken und Giftstoffen.

Ozon wirkt besonders intensiv gegen Keime und Erreger aller Art, ohne jedoch gesunde Zellen anzugreifen.

 

  • Wirkstoffe können viel tiefer in das Gewebe eindringen und intensiver wirken
  • Das Gewebe wird entschlackt und entgiftet
  • Der Stoffwechsel und die Mikrozirkulation werden deutlich gesteigert
  • wirkt gegen Entzündungen
  • 99,9%ige Keimreduktion von Bakterien, Viren, Pilzen

Kontakt Formular

12 + 5 =

Bitte schreiben Sie nur in deutscher Sprache.

Kosmetik & Wellness Birgit Grimpo

Bei der Ziegelei 3
28844 Weyhe-Ahausen

Sie erreichen mich telefonisch unter

04294 795-888
0176 21882633