Es gibt Momente, die das Leben zum Genuss wer­den lassen!

IPLDAUER­HAFTE HAAR­ENT­FER­NUNG
Mit nur weni­gen Behand­lun­gen Schritt für Schritt zu dauer­haft glat­ter Haut. Befreien Sie sich für immer von der Qual lästiger Haar­ent­fer­nung.

Set­zen Sie schmerzhaften Epi­la­tions­be­hand­lun­gen ein Ende, bei denen die Haare mit einem schar­fen, schmerzhaften Ruck aus­geris­sen wer­den. Mit iCon­cept ist endlich die Ent­fer­nung des
uner­wün­schten Haar­wuch­ses dauer­haft möglich. Mit der neuen Blit­zlicht­tech­nolo­gie sind Ihre Behand­lun­gen von nun an sanft und dauer­haft. Eine Lösung, die preiswert und dauer­haft ist!
Haare an den Beinen, Achseln, Bikini­zone, Oberkör­per, Schul­tern… Haben Sie nicht schon immer gehofft, diese über­flüs­si­gen, lästi­gen Haare dauer­haft los zu wer­den?
Von Kopf bis Fuß glatte, haar­freie Haut zu genießen, ist mit iCon­cept nun endlich erschwinglich gewor­den.

Das Prinzip der Blit­zlicht­be­hand­lung… wie funk­tion­iert es?
Die IPL-​Technologie (IPL = Inten­sives pulsieren­des Licht) packt das Haar bei der Wurzel. Das mit dem Blitz aus­ges­trahlte Licht wird vom Melanin, dem für die Haar­farbe zuständi­gen Pig­ment, aufgenom­men. Dabei wird das Licht in Wärme umge­wan­delt und zer­stört das Haar, indem es die Blut­ge­fäße zur Ver­sorgung der Haar­wurzel verödet. Im Laufe der Behand­lun­gen ver­hin­dert die Lichtwirkung das Nachwach­sen der Haare.
Allerd­ings kön­nen nur aktive Haar­wurzeln erfol­gre­ich behan­delt wer­den – dies macht eine Wieder­hol­ung der Behand­lung im Abstand von
6 Wochen notwendig. Nur in der Wach­s­tum­sphase, das sind jew­eils ca. 17 Prozent aller möglichen Haar­wurzeln, ist diese angreif­bar.
Bis zur näch­sten Behand­lung müssen erst die näch­sten 17 Prozent der anderen Haar­wurzeln in diese Wach­s­tum­sphase gelan­gen. Die Haut stößt nach der Behand­lung dieses Haar in den fol­gen­den Tagen langsam ab. Dabei sieht es zunächst so aus, als würde das Haar weiter wach­sen, denn abhängig von der Haut­tiefe und Kör­per­re­gion dauert dieser Vor­gang zwis­chen 10 und 20 Tagen. Sind die Haare der veröde­ten Haar­wurzeln nach und nach alle aus­ge­fallen, kann man eine haar­freie, stop­pel­freie Zeit auf weicher und glat­ter Haut genießen.

Tech­nolo­gie jüng­ster Gen­er­a­tion 100% sicher und schmerzfrei
Ist die iCon­cept Behand­lung für mich geeignet? Ist Ihre Haut sehr hell bis dunkel? Sind Ihre Haare blond bis dunkel­braun?
Möchten Sie sich für immer von eingewach­se­nen und rebel­lis­chen Haaren befreien? Dann ist iCon­cept wie für Sie geschaf­fen!

Gön­nen Sie sich das Erleb­nis einer nach nur weni­gen Behand­lun­gen dauer­haft glat­ten Haut
1. Nach jeder Behand­lung fallen die nachwach­senden Haare zwis­chen dem 8. und 21. Tag aus
2. Ein ein­deutig ver­ringertes Nachwach­sen ist schon nach der 1. Behand­lung festzustellen.
3. Im Laufe weit­erer Behand­lun­gen wach­sen Ihre Haare immer spär­licher nach
4. Nach 6 bis 8 Behand­lun­gen im Abstand von jew­eils 6 Wochen sind nur noch 1 bis 2 Nach­be­hand­lun­gen im Jahr nötig
Das Ergeb­nis — Glatte Haut, auf die Sie nie mehr verzichten wollen.

Dauer­hafte Haar­ent­fer­nung medi­zinisch zer­ti­fiziert. Vorteile der IPL-​Behandlung:

  • Schmerzfrei und sicher
  • Für blonde und dun­kle Haare
  • Wirk­sam auch auf dun­kler oder gebräunter Haut
  • Keine Anäs­the­sie nötig
  • Alle Kör­per­re­gio­nen behandelbar

Neben­ef­fekte:

  • verbesserter Teint, Tex­tur und Vital­ität der Haut
  • Hohe Effek­tiv­ität
  • Kein Risiko für die Haut



Wie erfolgt eine Behand­lung:
Die Haut der entsprechen­den Kör­per­zone wird 23 Tage vor der Behand­lung rasiert. Zur Behand­lung wird ein par­füm­freies Ultra­schall­gel auf die Haut aufge­tra­gen. Jetzt wird Zen­time­ter für Zen­time­ter der App­lika­tor über die rasierte Haut geführt und gibt das Licht über den Kopf des App­lika­tors auf die Haut. Dabei kann am iCon­cept Pro die genaue Energi­estärke sowie die Impuls­dauer für jeden indi­vidu­ell eingestellt wer­den, der Anwen­der spürt etwas Warmes oder leichtes Kribbeln. Nach sechs bis acht Jahren kön­nen wieder ein paar Haare kom­men, diese „Nachzü­gler“ sind ehe­ma­lige ruhende Haar­wurzeln, die jetzt wieder aktiv gewor­den sind. Unter ver­schieden Umstän­den kann dieser Prozess auch beschle­u­nigt wer­den. Wenig Behand­lungser­folg ist bei Haaren zu erwarten, die sehr wenig Melanin haben wie weiße, rote bzw. hell­blonde Haare. Ein­schränkun­gen beste­hen bei der Behand­lung von Tat­toos oder Per­ma­nent MakeUp sowie im Achsel­bere­ich bei Deos mit Langzeit-​Wirkung (sog. Anti-​Perspirant).

Für ein Beratungs­ge­spräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Impres­sum | Daten­schutz | Dis­claimer
Copy­right © Bir­git Grimpo Kos­metik & Well­ness 2015. All Rights Reserved.